Einsätze

Technische Hilfeleistung

Samstag, 23. Januar 2021
- Bericht erstellt von V Paul Retzl

Am 23. Jänner 2021 wurde die Feuerwehr Zöbing von einem Feuerwehrmitglied zu Hilfe gerufen.


Bei einem Umkehrmanöver blieb der Lenker mit seinem PKW in einem Acker stecken.
Nachdem das Auto an der Vorderseite bis zum Fahrzeugboden im besonders weichen Untergrund versunken war, wurde damit begonnen den PKW mittels Schaufel und Spaten freizugraben. Danach wurde das Auto mittels Greifzug und Umlenkrolle aus der misslichen Lage befreit.
Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Zöbing mit 6 Mann