Einsätze

Unterstützung des Christophorus 2-Teams

Um 14:44 wurden wir per Sirene und Alarm-SMS zu einem Technischen Einsatz T1 alarmiert. Das Notarzt Team des Cristophorus2 brauchte Unterstützung beim Transport einer schweren Patientin.

Mittels Korbschleiftrage der FF Langenlois wurde die Patientin ins Transportfahrzeug des Roten Kreuzes verbracht und ins LKH Krems eingeliefert. Im LKH Krems unterstützten wir ebenfalls das Team des Roten Kreuzes und des LKH beim Transport und beim Umbetten.

Um 16:15 konnte die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:
FF Zöbing KLF-A mit 8 FW-Mitglieder
RK Langenlois
Christophorus 2