Aktuelles

Räumungsübungen NMS und VS Langenlois

Am Donnerstag, den 12. April 2018 fanden zwei Räumungsübungen in der Neuen Mittelschule und der Volksschule in Langenlois statt.


Über Funk wurden die Feuerwehren Langenlois, Gobelsburg und Zöbing gegen 7:45 Uhr zur Neuen Mittelschule alarmiert. Übungsannahme war ein fiktiver Brand im 1. OG des Nordtraktes.

Die Schule wurde von den Lehrkräften bereits geräumt. Am Einsatzort wurde von der Feuerwehr Zöbing unter Atemschutz ein Teil der Klassenräume durchsucht. Gleichzeitig wurde die Wasserversorgung für das RLFA Langenlois von einem Hydranten hergestellt.

Anschließend wurden die verbrauchten Atemluftflaschen im Feuerwehrhaus Langenlois gefüllt. Nach einer kurzen Pause wurden die drei Feuerwehren gegen 10:30 Uhr zur Volksschule alarmiert.

Dort brach ebenfalls im 1. OG ein fiktiver Brand aus. Bei Ankunft der Feuerwehren war die Schule bereits vollständig geräumt. Die Feuerwehr Zöbing kontrollierte unter Atemschutz den unteren Bereich der Volks- und Kleingruppenschule.

Gegen 11:30 Uhr konnte die Feuerwehr Zöbing wieder die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Übungsleitung: FF Langenlois
Eingesetzte Kräfte:
KLFA Zöbing mit 8 Mitgliedern
FF Langenlois
FF Gobelsburg-Zeiselberg